Jobwechsel nach Corona? Jeder zweite Österreicher sagt: JA!

COVID-19 stellt unsere Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Gleichzeitig schafft der Rückzug ins Homeoffice Kapazitäten. Zeit für die Partnerschaft, die Kinder, eine Innenschau: Bin ich zufrieden? Bin ich glücklich in der Beziehung? Gefällt mir mein Job? Lebe ich meinen Traum? 

Haben Sie sich diese Fragen gestellt? Und sind Sie zu dem Schluss gekommen, dass sich etwas ändern muss? Es überrascht Sie unter Umständen, aber Sie sind nicht alleine!

Weniger als ein Viertel der Österreicher ist im Job zufrieden

Eine Umfrage von karriere.at hat ergeben, dass 49 Prozent der Österreicher einen Jobwechsel anstreben. Von den restlichen Befragten waren 22 % nicht sicher, ob ein Stellenwechsel für sie in Frage kommt. Lediglich 24 Prozent sind mit ihrem Job zufrieden. 

Stellen Sie sich das vor! Mehr als dreiviertel der Österreicher ödet die eigene Arbeit an. Bei einem Vollzeitjob sind das mindestens 1920 Stunden oder 80 Tage im Jahr, die diese Menschen damit verbringen, sich zu kasteien. 

Gehören auch Sie zu denjenigen, die fühlen, dass sie im falschen Job sitzen? Gleichzeitig glauben Sie, dass sie daran eh nichts ändern können? Dann habe ich eine großartige Nachricht für Sie: Ihnen kann geholfen werden!

Kinesiologie bietet effiziente Begleitung in Zeiten des Wandels

Die Grundannahme der Kinesiologie ist, dass Körper und Geist ein System sind. Wenn Sie zum Beispiel einen Jobwechsel anstreben, Sie aber jedes Mal eine unerklärliche Müdigkeit befällt, wenn Sie nur daran denken, dann kann eine seelische Blockade der Grund dafür sein. Sie zeigt sich durch das Symptom der „Müdigkeit“.

Wenn Sie fühlen, dass Sie einem Burn-Out nahe sind und dennoch glauben 150 Prozent für einen Job geben zu müssen, in dem Sie nicht glücklich sind, ist auch das ein sicheres Zeichen für eine massive Blockade. 

Ich selbst bin das beste Beispiel für jemanden, der durch die Kinesiologie seine Berufung gefunden hat. Lesen Sie hier, wie ich inmitten einer Krise mithilfe der Kinesiologie meine Berufung erkannt habe. 

Wollen auch Sie Ihre Berufung finden? Oder benötigen Sie Unterstützung im Wandel? Dann melden Sie sich noch heute bei mir! In einem kostenfreien Erstgespräch finden wir heraus, was ich für Sie tun kann! 

Wie funktioniert eine kinesiologische Behandlung?

Mithilfe des Muskeltests spüre ich Ihre Blockade in einer Sitzung auf und löse sie sanft ab. Das unterstützt Sie besonders in stressigen und turbulenten Zeiten des Wandels. Mehr dazu lesen Sie hier. Im Regelfall fühlen sich meine Klienten nach der Behandlung freier, authentischer und zufriedener. Zu den Kundenstimmen.

Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200526_OTS0005/karriereat-umfrage-jeder-zweite-will-nach-corona-einen-anderen-job-bild 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.